Handy orten aber wie?

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 2.7/5 (62 votes cast)

Wie orte ich ein fremdes Handy?
Diese Frage beschäftigt täglich viele tausend Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen ein Handy oder Smartphone orten wollen. Um ein Handy zu orten, benötigt man ein Programm, welches es ermöglicht via GPS oder über Triangulation den Standort eines Mobiltelefons ausfindig zu machen. Diese Technologie ist bereits seit mehreren Jahren vorhanden und dadurch, dass die Handys immer moderner und leistungsfähiger werden, wird die Handy-Ortung leichter und leichter.

Die Gründe und die Motivation, weshalb man ein Handy orten möchte, sind äußerst vielseitig. Meistens möchte eine Person durch die Ortung eines Mobil-Telefons erfahren, wo sich der entsprechende Besitzer des Handys im Moment befindet.

Sehr viele Partner in Beziehungen oder in Ehen sind eifersüchtig und möchten gerne wissen, wo sich ihr Freund bzw. ihre Freundin, ihr Mann oder ihre Frau derzeit aufhält. Dies ist in den meisten Fällen keine böse Absicht, sondern stellt viel mehr einen Aspekt der Beruhigung der entsprechenden ortenden Person dar. Sollte ein Partner in einer Beziehung tatsächlich fremd gehen oder sich an einem Ort aufhalten, der dem Freund oder der Freundin nicht zusagt, so hat man in jedem Fall ein Recht darauf, dies zu erfahren.


Ein weiterer enorm wichtiger und triftiger Grund, ein Handy zu orten ist der Kinderschutz. Da die Handybesitzer immer jünger werden und immer mehr Kinder bereits in jungen Jahren ein Handy haben, das sie immer dabei haben, kann durch die Handyortung permanent überprüft werden, ob das Kind in Sicherheit ist bzw. wo es sich gerade befindet. Die Handy Ortung zum Kinderschutz hat sich bereits in den vergangen sechs Jahren zu einem der wichtigsten Mittel für den Kinder Schutz heraus kristallisiert. Wenn ein Kind beispielsweise ein GPS-fähiges Handy besitzt und dieses stets bei sich trägt, können besorgte Mütter und Väter beruhigt verfolgen, wo sich ihre Tochter oder ihr Sohn aufhält. Am heimischen Computer können sie via Internet mit einer speziellen Software das Kinder-Handy orten und sehen, wo sich ihr Sprössling herumtreibt und was er oder sie gerade tut.
Die Handyortung für Kinder ist selbstverständlich auch für Jugendliche anwendbar. Gerade Jugendliche müssen häufig vor sich selbst und den Einflüssen anderer geschützt werden. Ob illegaler Alkohol- oder Drogenkonsum, Aufenthalt in Bordellen, Spielotheken oder anderen Etablissements, die für Kinder und Jugendliche absolut ungeeignet sind, müssen von verantwortungsbewussten Eltern unterbunden werden. Die Handyortung für Jugendliche bietet der Mutter und dem Vater eines pubertierenden Sohnes oder einer jugendlichen Tochter das ideale Instrument, um schnell, einfach und kostenlos herauszufinden, wo sich das Kind aufhält, was es gerade macht und ob die Aktivitäten in den Augen der Eltern in Ordnung sind oder nicht.

Die Handyversicherung ist ein weiterer Grund, wieso man ein Handy orten können sollte. Da die Handys immer moderner und leistungsfähiger werden, steigt auch ihr Preis. Ein teures Handy, das weit über 300,- € kostet, möchte man selbstverständlich möglichst lange behalten und nutzen. Der hohe Wert der Mobiltelefone macht allerdings auch den Diebstahl der Geräte immer attraktiver für Kriminelle. Die Diebe stehlen Handys an allen möglichen Orten: Auf dem Markt, beim Einkaufen, in Läden, in der U-Bahn, S-Bahn oder im Bus, im Schwimmbad oder bei Veranstaltungen wie Konzerten, Kinobesuchen oder in Discotheken. Um sich effektiv gegen den Handydiebstahl schützen zu können, benötigt man die Handyortung, um den Dieb ausfindig zu machen. Sobald man das Gerät geortet hat, weiß man, wo sich der Handydieb aufhält und kann sofort handeln und den Verbrecher zur Rechenschaft ziehen.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 2.7/5 (62 votes cast)
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: -8 (from 16 votes)
Handy orten aber wie?, 2.7 out of 5 based on 62 ratings

Christoph Ambrosia

Der Author Christoph Ambrosia ist ein äußerst technikaffiner und serviceorientierter Internetjournalist, dessen Mission es ist, User und Interessenten über alltägliche Fragen aufzuklären.

More Posts

Follow Me:
Google Plus